Rosels Versuchung steht in den Startlöchern

von Admin (Kommentare: 0)

Als Landwirtin hat frau es nicht leicht: Stall, Haushalt, Felder... all das muss Rosel täglich bewältigen. Auf Unterstützung ihres Ehemanns Hubert kann sie dabei nicht zählen, denn der fühlt sich zu Höherem berufen, nachdem der Dirigent des Gesangsvereins ihm ein außerordentliches Gesangstalent attestiert hat.

Zu allem Überfluss scheint Hubert sich im zweiten Frühling zu befinden. Oder wie sonst sind seine heimlichen Treffen mit dem "jungen Huhn" Aurelia Sophie zu erklären?

Da wundert es nicht, dass Rosel ins Grübeln kommt, als eines Tages Dimitry Boulayev mit Hund Anastasia und Landschaftsgestalter Norman Spaten-Stich vor ihrer Haustür auftaucht und ihr ein Angebot macht, das fast zu schön ist, um wahr zu sein.

Dass das Angebot auch die Ländereien des Klosters von Prior Karl-Heinz beinhaltet, aber nicht den Rübenacker von Rosels Nachbarin und bester Freundin Irmi, macht die Sache nicht einfacher.

Seit gespannt, ob Rosel und Hubert der Versuchung widerstehen können...

Zurück